Die Nähwelt Flach verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Shopping Erfahrung zu bieten - mehr Infos. Mit der Nutzung des Shops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Beuteltasche mit Innenbeutel

Diese Variante bietet viele Möglichkeiten, z.B. für Taschen mit Innenfutter oder auch Stoff-Utensilos. Das Prinzip basiert immer auf zwei gleichgroß zugeschnittenen Teilen, dem Innenstoff und dem Außenstoff. Diese können rund, quadratisch oder auch kreuzförmig sein.

Riegel

Riegel mit Ecken

Die zwei Stoffteile legt ihr rechts auf rechts zusammen und näht sie 1 cm breit zusammen. Die Ecken schräg und knapp an der Naht entlang zurückschneiden.

Riegel mit Spitze

Riegel mit Rundung

Taschengurt

Taschengurt aus Gurtband oder Stoff.

Bodenecke

Die Bodenecken bei Taschenböden oder auch Utensilos näht ihr ab. Hierzu wird bei der Ecke die obere Naht auf die untere Naht (Bruch) gelegt. Je nachdem wie breit man die Tasche haben will, absteppen.

Trendshop 2021 - Aufsteiger des Jahres