Die Nähwelt Flach verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Shopping Erfahrung zu bieten - mehr Infos. Mit der Nutzung des Shops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Eingriffstasche nähen

Eingriffstasche nähen

Insbesondere für Hosen eignen sich Eingriffstaschen. Sie werden zwischen die beiden Hosenbeine genäht. Die Form für die Tasche schaut man sich am besten bei einer vorhandenen Hosentasche ab und rechnet 1 cm Nahtzugabe hinzu. Wer sich die Eingriffstasche selbst zuschneiden will, sollte sie in einer solchen Länge berechnen und festlegen, dass die gesamte Handlänge und Handbreite hineinpasst.

Form festlegen

Stoffteile zuschneiden

Vernähung des Außenstoffs

Zum Schluss können der Innen- und der Außenstoff am Eingriff noch miteinander vernäht werden. Das muss aber nicht zwingend gemacht werden.

Eingriffstasche im Alltag

So sieht die fertige Eingriffstasche in einer Schulter-/Handtasche aus!

Trendshop 2021 - Aufsteiger des Jahres