Die Nähwelt Flach verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Shopping Erfahrung zu bieten (mehr Infos). Mit der Nutzung des Shops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu x
Sie sind hier:

Baby Lock evolution Coverlock - Herbst Spezial Aktion + Garnbox GRATIS!

1.999,00

inkl. 19% MwSt
UVP: 2.498,00 €

Sie sparen: 499,00 € Art.Nr.: 10024123 Versandkostenfrei in DE
:Lieferbarkeit
nicht auf Lager
? Warenkorb in PayPal anzeigen
* oder: 10 x 199,90 €0,00% Nähwelt Flach Finanzierung Gebundener Sollzins: 0,00 %
Bonität vorausgesetzt!
Sie wünschen eine andere Laufzeit?
Kein Problem! Kontaktieren Sie uns
* Das Rechenbeispiel entspricht zugleich dem 2/3-Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV. Der Barzahlungspreis entspricht
dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtdarlehensbetrag (alternativ: sofern dies nicht der Fall sein sollte:
Gesamtkreditbetrag beträgt 1.999,00 €). Partner ist die CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, D-70718 Stuttgart.
Effektiver Jahreszins 0 %.
Jetzt mega schlau sein und die super günstige
0% Finanzierung mit fester Laufzeit sichern!
Keine versteckten Zusatzkosten! Mit Flach-Garantie!

-> Hier geht es zum Sau-coolen
0% Sonderfinanzierungs-Angebot!

BESCHREIBUNG

 Baby Lock evolution

Herbst Spezial Aktion + Garnbox GRATIS -

im Wert von 99,-€


 

- ATD - automatische Fadenzufuhr
- Stichlänge 0,75 - 4 mm
- Überstichbreite 3 - 9 mm
- Jet-Air-Greifereinfädelsystem. 
- Extrastarke Greifer mit schwenkbarem Hilfsgreifer
- Integriertes Zubehörfach
- Nahtvorauswahl
- Übersichtliche Anordnung der Einstellknöpfe
- Differentialtransport
- Wave-Stich
- Nähfußdruckeinstellung mit Anzeige
- LED-Licht
- Drei Sensoren: Stichbreitensensor,Stichlängensensor und Stoffdickensensor
- 4 Jahre Garantie (nach kostenloser Garantieverlängerung)

 


Baby Lock setzt neue Maßstäbe!

Das Leben ist Veränderung, Weiterentwicklung – evolution. Mit der Baby Lock evolution beginnt jetzt die evolution Ihrer Kreativität. Nähen Sie mit bis zu 8 Fäden gleichzeitig und gestalten Sie damit nie dagewesene, atemberaubende Ziereffekte. Kombinieren Sie nach Lust und Laune Overlock-, Cover-, oder Kettenstiche miteinander. Alles ohne aufwendiges Umstellen der Maschine - 8 separate Fadenwege machen es möglich. Und das Beste, die Einfädelreihenfolge bestimmen Sie!

Die Nähte bekommen eine neue Dimension.

Sie sprudeln vor Ideen? Leben Sie sie aus, mit der Baby Lock evolution.

Sie erhalten eine einzigartige Maschine mit der Sie Overlock- und Saumnähte kombinieren können. Ein origineller Zierstich ermöglicht Ihnen Kanten- und Saumabschlüsse dekorativ zu versäubern. Entfalten sie mit 87 Stichoptionen Ihre Kreativität. Experimentieren Sie mit verschiedenen Materialien und Fäden nach Lust und Laune. Das bietet Ihnen nur die Baby Lock evolution.

Wechseln Sie beliebig zwischen den Stichoptionen und Sie werden die kinderleichte Bedienung der Baby Lock evolution genießen.

Selbstverständlich ist die Maschine mit hochwertiger Technik, wie dem ATD-System, dem unentbehrlichen Jet-Air-Einfädelsystem und vielen weiteren technischen Raffinessen ausgestattet.

Grenzenlose Stoffvielfalt…

.…ermöglicht Ihnen Ihre Fantasie in einer eigenen Kollektion zu verwirklichen. Ob Klassiker, wie Baumwolle und Wollstoffe, oder elastische Stoffe, wie Lycra und Jersey – Ihre Baby Lock Overlock wird Sie nicht im Stich lassen. Selbst moderne Stoffe wie Organza, Seide oder Chiffon, Stick- und Sweatshirtstoffe und Jeans – Ihre Overlock von Baby Lock näht das mit Perfektion und Leichtigkeit. Um auf allen Stoffen das optimale Nähergebnis zu erreichen, sind alle Baby Lock-Overlocker mit einem Differentialtransport ausgestattet.

Die besonderen Funktionen im Detail:

NEUES Jet-Air-System

Das einfach geniale Jet-Air-Einfädelsystem macht das Einfädeln Ihrer evolution zum Kinderspiel. Ab sofort bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge der Fäden. Kein lästiges Verfolgen mehr von farbigen Einfädelpunkten, keine Verwirrung durch freihängende Fäden oder neu anfangen, weil man sich beim Einfädeln vertan hat. Einfach den gewünschten Greiferfaden auswählen, in die Einfädelöffnung packen, Knopf drücken und der Faden wird wie von selbst bis in die Greiferspitze der evolution eingefädelt. Bei allen Greifern. Einfach Genial das Jet-Air-System in Ihrer Baby Lock evolution!

 

Einstellmöglichkeiten

Schnell und einfach können Sie an Ihrer Baby Lock evolution die Stichbreite einstellen. Dadurch das sich das Messer und der Kettelfinger miteinander bewegen, verändert sich die Stichbreite und nicht nur wie herkömmlich die Schnittbreite. Es werden somit auch Überschnitte bzw. Unterschnitte verhindert. Bei geschlossenen oder röhrenförmigen Kleidungsstücken können Sie das Messer ganz leicht und schnell mittels eines Schalters ausschalten und bei Bedarf wieder zu schalten. Als kleine Unterstützung versenkt sich das Messer nicht ganz und Sie können es als Führung nutzen. Zwei in Einem, mittels eines Stellknopfes können Sie die Stichlänge verändern und die evolution auf Rollsaum umstellen. Lesen Sie die Einstellwerte über eine einfache Skala ab.

 

Einstellung Wave-Stich

Die Baby Lock evolution kann nicht nur die bekannten Overlock-Nähte zaubern. Nein, mit dieser Overlockmaschine können Sie auch den Wave Stich nähen. In 4 verschiedenen Varianten kann der Wavestich an Ihrem Nähprojekt ausgeführt werden. In Kombination mit verschiedenen Nähgarnen ist der Wave Stich der Baby Lock evolution ein wahrer Augenschmaus. Sie werden sehen. Ihre Nähte bekommen einen ganz neuen und fantastischen Look.

 

Einzigartige Greifer

Unsere evolution verfügt über ein einzigartiges kompaktes Greifersystem, welches mit Röhren ausgestattet ist. Dieses ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Einfädeln. Damit Ihre evolution auch starken Ansprüchen trotzen kann, werden extra starke Greifer verwendet – Qualität ähnlich der Industrie!

Hilfsgreifer / Konverter

Bei einer zweifädigen Naht läßt sich der Hilfsgreifer / Konverter der evolution ganz einfach zu schalten. Da er fest mit dem Obergreifer verbunden ist, kann man Ihn weder verlegen noch verlieren.

 

Nie wieder Ärger mit der Fadenspannung!

Die Lösung - automatisches Fadenzufuhrsystem in Ihrer Baby Lock evolution. Wählen Sie einen Stich aus, stellen Sie das Fadenzufuhrsystem auf den entsprechenden Stich ein und nähen Sie. Kein lästiges Einstellen mehr der Fadenspannung bei unterschiedlichen Stoffen, Nähten oder Fadenstärken. Einfach das automatische Fadenzufuhrsystem auf den gewünschten Stich einstellen und Ihre Baby Lock evolution liefert Ihnen ein exaktes Stichbild. Mit Hilfe von drei Sensoren: Stichbreitensensor, Stichlängensensor und Stoffdickensensor gelingt Ihnen mit Ihrer evolution immer die perfekte Naht!

 

Praktisches Zubehörfach

Kein lästiges suchen nach dem Zubehör Ihrer evolution. Im praktischem Zubehörfach unter dem Garnrollenhalter links, sind alle wichtigen Utensilien verstaut und griffbereit. Unter anderem finden Sie dort:

  • Pinzette
  • Nadeln
  • Ersatznadelschrauben
  • Ersatzmesser
  • Schraubendreher für Nadelschrauben
  • Pinsel mit Führung zum Einsetzen der Nadeln


 

4 Jahre Garantie (nach kostenloser Garantieverlängerung)

Mit der Registrierung und dem damit verbundenen Ausfüllen des Fragenkatalogs auf der Baby Lock Homepage erhalten Sie eine Garantieverlängerung von 2 Jahren auf eine Garantiedauer von insgesamt 4 Jahren! Klicken Sie hier für ausführliche Garantieinformationen.

 


Zubehör im Lieferumfang enthalten:

  • Fadenablaufscheiben
  • Zusätzlicher Garnrollenhalter
  • Zusätzliche Garnführung
  • Garnrollennetze
  • Einfädelhilfe
  • Schraubendreher
  • Pinzette
  • Pinsel
  • Ersatzmesser
  • Covertisch
  • Ersatzschrauben
  • Overlockfuß und Coverstichfuß
  • Abdeckhabe 
  • Fußanlasser 
  • Bedienungsanleitung

Stichübersicht


Nicht vergessen! So leicht wie eine Baby Lock fädelt sich keine andere Overlock ein!

Das Jet Air System bläst die Fäden durch die Untergreifer - wie von Zauberhand.

Funktioniert übrigens seit ca. 20 Jahren bestens.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Baby Lock Gummibandfuß

Für Evolve, Evolution, Ovation, Gloria, Desire-3 Mit dem Gumminbandfuß lassen sich Gummibänder in unterschiedlichsten Breiten und mit gleichmäßiger Drehung aufnähen. Weiterhin verfügt dieser Fuß über einen speziellen Einlauf, mit Hilfe

... mehr Informationen
statt 54,95 €52,20 € *
Art.Nr.: 10005409 Lieferbarkeit: 1-2 Tage

Baby Lock Paspelfuß (5 mm)

Für Evolve, Evolution, Ovation, Gloria, Desire-3 und Kombigeräte Overlock/Coverlock Dieser Fuß verfügt über eine speziell eingearbeitete Führungsnut auf der Fußunterseite. In dieser Nut wird das Paspelband oder der Keder exakt geführt.

... mehr Informationen
statt 39,95 €37,95 € *
Art.Nr.: 10005412 Lieferbarkeit: 1-2 Tage
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Rosalinda schreibt: 14.08.2019
Da alle herum von Baby-Lock-Maschinen nur so schwärmen, habe ich mich mitreißen lassen und habe mir auch eine Baby Lock bestellt. Die Ovation fand ich zu groß und die desire 3 doch zu klein, also fiel die Wahl auf die Evolution.
Die Lieferung war wirklich sehr schnell, das ist sicherlich ein Plus-Punkt für die Nähwelt-Flach.
Nach dem ich einige Teststreifen mit unterschiedlichen Stoffen genäht habe, musste ich aber verdutzt feststellen, dass ich die große Begeisterung für die Baby Lock nicht nachvollziehen kann. Meine persönliche Erfahrung sieht folgendermaßen aus:
Was sicherlich Spaß macht, ist die Lufteinfädelung, die geht schnell, funktioniert gut und spart Zeit und Fummelarbeit. Aber das war´s dann auch schon mit positiven Eindrücken.
Als allererstes fällt das laute Nähgeräusch negativ auf, das Nähen an sich fühlt sich sehr ungeschmeidig an und es hört sich an, als würde man nebenan Holz haken. Da „freuen“ sich die Familienmitglieder besonders sehr, vor allem in den Abendstunden kann man sich das Nähen zuhause nicht mehr leisten.
Als Nächstes musste ich feststellen, dass das Nähen mit dem super langen Füßchen eigentlich nur für gerade Strecken gut ist, sobald es ein wenig kurvig wird, wird es auch schon wieder schwierig. Abhilfe wird durch ein kürzeres Füßchen versprochen, welches man sich für knapp 50 Euro dazu kaufen kann, da bin ich gleich bei der Frage, wofür zahle ich denn knapp zwei Tausend Euro ( reduzierter Preis!), wenn noch nicht mal die Standard-Ausrüstung dabei ist. Außerdem ist das mitgelieferte Werkzeug überhaupt nicht wertig, der Schraubendreher und der Pinsel sehen total billig aus, es gibt aber im Menü Overlock-Zubehör im Online-Shop den Baby-Lock-Schraubendreher, der optisich besser und stabiler aussieht, aber auch knapp 10 Euro kostet (da sind wir wieder bei der zwei Tausend Euro Frage).
Das eingebaute Aufbewahrungsfach unter den Garnkonen erweist sich auch als unpraktisch, es ist sehr klein, man schiebt den Deckel mit etwas Mühe weg und man vergisst ständig, es wieder zuzuschieben, dann stehen die Konen schon mal verdreht und die Fadenspannung stimmt nicht ganz,- bzw.- das Garn wird von der letzten Kone nicht senkrecht nach oben abgewickelt, sondern schräg, und dann spannt der Faden und reisst eventuell ab. Das ist ärgerlich.
Beim Nähen von unterschiedlichen Stoffen kam ich nicht drum herum und musste auch den Füßchen-Druck regulieren, dazu musste ich den Knopf erstmal suchen, er ist nämlich in einer Öffnung tiefer liegend versteckt, es steht in der Anleitung, man dreht ihn mit einer Münze, bloß welche Münze ist es dann? Die Euro-Münzen sind zu groß und reichen nicht bis in die Vertiefung heran und die Cent-Münzen sind zu klein und fassen nicht genug von dem Schlitz, und jedes mal hat man Angst, die äußere Öffnung mit der Münze zu verkratzen.. und es sind keine Zahlen angebracht, wie viel habe ich denn jetzt an Druck verändert und was ist maximal und minimal..also wirklich äußerst unpraktisch in der Handhabung.
Dass der schöne Wave-Stich nur mit Bausch-Garn geht, wird auch nicht explizit erwähnt, mit dem einfachen Garn geht er zwar auch, sieht aber nach nichts aus, eher nach einer misslungenen Fadenspannung. Also müsste ich dann erstmal eine Grundfarben-Palette an Bauschgarn mir anschaffen, um den Stich benutzen zu können.
Der Füsschen-Hebel ist so angebracht, dass man ständig gegen die Fäden in den Führungen für den Coverstich mit der Hand kommt ( egal, ob ich von oben oder von der Seite den Hebel anfasse, aber da ich Rechtshänder bin, versuche ich immer von oben zu greifen, und da komme ich fast jedes mal gegen die Fäden, das nervt) und ein oder zwei Fäden aus der Führung schiebt, was dann auch nicht sofort auffällt aber die Stiche dann komisch aussehen. Und bei Covernähten muss ich ständig das Füssschen hoch und runter drücken, wenn ich die Säume rund nähe, also nachdem ich die Seitennähte geschlossen habe. Der Füßchenhub ist übrigens auch sehr niedrig, so dass ich bei höchster Stellung gerade mal einen einfachen Jersey-Stoff drunter schieben kann, ohne dass es im Füßchen hängen bleibt.
Die Einfädeln von oberen Fäden geht recht einfach und schnelle, wobei man schon zwischendurch das Füßchen runterstellen muss um sicher zu gehen, dass die Fäden gespannt sind, ein paar mal sind die anscheined nicht zwischen die Spannscheiben gerutscht und wurden nicht richtig gespannt.
Und dann wäre da noch die Verstellschraube für die Greiferfadenspannung, äußerst schwierig zu bedienen, man kommt nicht so einfach an die Schraube dran. Und bei Stoffen mit stark unterschiedlicher Dicke muss die Spannung angepasst werden.
Die Schieber für die Stichauswahl ( A, B, C oder D) und der Hebel für den Differentialtransport sind recht gut bedienbar, aber die kleinen Schrauben für die Stichlänge und die Schnittbreite sind eher nervig. Erstens sind die direkt unter dem Schneidemesser und sind ewig voller Fusseln, die in den geriffelten Flächen schön haften bleiben und die Größe der Schrauben ist gerade mal so, das man sie noch gut mit den Fingern fassen kann. Der Drehknopf für die Blokierung des Messers hingegen ist so miniklein, dass ich fast einen Kramp bekomme, wenn ich den mit den Fingern anfasse und drehe. Und innerhalb eines Nähprojektes muss ich schon ein paar mal das Messer hoch und runter stellen.
Das LED Licht blendet eigentlich nur, ist im bläulichen Spektrum und wenn alles drum herum in gelb ausgeleuchtet ist und die Maschine in grellem LED, ist das schon anstrengend für die Augen…
Also alles in einem habe ich wirklich nicht viel an der Maschine gefunden, was praktisch ist, und ich kann es nicht nachvollziehen, was den Preis rechtfertigt. Die Lufteinfädelung gibt es schließlich mittlerweile auch von anderen Herstellern, und auch für ungefähr die Hälfte vom Preis.
Positiv ist übrigens auch der gute Stofftransport aufgefallen und die Beschriftung der einzelnen Plätze an den Garnrollenhaltern, der doppelte Fadenbaum-Teil zum Aufstecken fällt aber jedes mal ab, wenn ich dran ziehe, wenn ich die Staub-Abdeckung entferne und die Maschine nach der Pause wieder in Betrieb nehmen will.
In diesem Sinne, fröhliches Nähen und liebe Grüße an alle Nähbegeisterte, am Ende entscheiden doch die eigenen Vorlieben und so soll es ja auch sein:-)
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
×
×
×
×
×
×