Die Nähwelt Flach verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Shopping Erfahrung zu bieten (mehr Infos). Mit der Nutzung des Shops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu x
Sie sind hier:

Nähmaschinen

Hier können Sie Nähmaschinen aller namhaften Hersteller versandkostenfrei und zum Bestpreis kaufen. Gerade für Einsteiger ist die Wahl der richtigen Nähmaschine oft nicht einfach - die Maschinen verfügen über eine Vielzahl verschiedener Funktionen: Nähprogramme, mit und ohne Freiarm, Nählicht, Fadenschneider, Nadeleinfädler und Co. Unsere Marken:

Baby Lock bernette by Bernina Bernina Brother
Carina Elna Husqvarna-Viking Janome
Juki Pfaff Singer Toyota

JANOME 415 mechanische Nähmaschine

Das Modell 415 ist der ideale Partner für Anfänger, die mehr als nur Nutzstiche nähen möchten. Einfach umschalten und schon bietet dieses Modell eine Grundauswahl von elastischen Stichen. Ferner näht sie ein Vier-Stufen-Knopfloch mit höchster Qualität.

... mehr Informationen
statt 399,00 €359,00 € *
Art.Nr.: 10008795 Lieferbarkeit: 1-2 Tage

Nähmaschine kaufen - worauf muss ich achten?

Egal ob du Nähanfänger, Hobbyschneider oder Profi bist – in unserem großen Sortiment mit Maschinen von fast allen namhaften Herstellern ist bestimmt auch die perfekte für dich dabei! Außerdem bieten wir Nähmaschinen mit den verschiedensten Funktionen, Programmen und ausreichend Zubehör an. Um dir die Suche nach deiner neuen Nähmaschine zu erleichtern, hier ein kleiner Überblick:

Was möchte ich nähen?

Zuallererst solltest du dir gut überlegen, wofür du die Maschine genau brauchst. Möchtest du nur einfache Arbeiten erledigen, wie zum Beispiel Kissenbezüge nähen, Hosen kürzen oder eine offene Naht flicken, reicht ein einfaches Einsteigermodell mit wenigen Funktionen. Wenn du dir deine eigenen Kleider schneidern möchtest, solltest du allerdings genauer darüber nachdenken, bei welchen Arbeitsschritten deine Nähmaschine dir Arbeit abnehmen soll.

Welche Funktionen braucht meine Nähmaschine?

Es ist toll, wenn eine Maschine viele Funktionen und Programme hat – allerdings solltest du wissen, ob du diese überhaupt brauchst, beziehungsweise ob du Spaß hast, dich mit deren Technik auseinanderzusetzen. Besonders für Anfänger eignet sich eine Maschine, die leicht bedient werden kann und deren Funktionen schnell verständlich sind, denn man muss gleichzeitig auch viele andere Dinge lernen, wie zum Beispiel den Zuschnitt, verschiedene Nahtarten oder die richtige Wahl der Materialien. Wenn du schon Erfahrungen im Nähen hast, weißt du vermutlich, welche Funktionen und Programme deine neue Maschine braucht.

Welche Materialien möchte ich verarbeiten?

Eine weitere wichtige Überlegung ist, welche Materialien du mit deiner neuen Nähmaschine nähen möchtest. Vorhang- oder Polsterstoffe zum Beispiel sind für manche Maschinen zu dick und schwer. Aber auch sehr feine Stoffe können nicht mit jeder Maschine gut verarbeitet werden. Wenn du dir zum Beispiel gerne sommerliche Kleider und Blusen nähen möchtest, solltest du ein Modell wählen, das leichte Stoffe gut transportiert.

Wie oft benutze ich meine Nähmaschine?

Egal ob professionell oder als leidenschaftliches Hobby – wer viel näht, sollte in eine Maschine investieren, die funktionell mit Industriemaschinen mithalten kann. Ein regulierbarer Nähfußdruck ist dann unverzichtbar, genauso wie eine automatische Nadelabsenkung. Außerdem solltest du den Nähfuß mit einem Pedal anheben können und die Maschine sollte mehr Geschwindigkeit bieten.

Die perfekte Nähmaschine zu finden, ist nicht einfach. Falls du unsicher bist und Fragen hast, können wir dich gerne beraten – telefonisch oder direkt bei Naehwelt Flach in unserem Ladegeschäft!

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
×
×
×
×
×
×